15.3.2014 – UNSER ERSTER GEMEINSAMER ARBEITSTAG

Treffpunkt 14:00 Uhr im Garten

Auch Regen und Wind konnten die Gärtner*innen nicht davon abhalten, heute erste Arbeiten durchzuführen. Beete wurden eingeteilt, Himbeeren, Brombeeren und Ribisel gepflanzt. Dank Ewald Schinnerl haben wir jetzt auch eine Gartenhütte, der jetzt nur mehr ein Dach fehlt. Danke! Außerdem wurden auch zwei Kompostsammelbehälter zusammen gezimmert. Die fleißigen Gärtnerinnen Andrea, Sieglinde und Katharina, die sich vor allem um die gemeinsam genutzte Fläche kümmern, haben die ersten drei Reihen Steckzwiebel in die Erde gebracht. Auf den Beeten wurden Radieschen, Spinat, Schwarzwurzel und Erbsen gesät. So kann´s weiter gehen!20140315_151505

20140315_14455120140315_15130020140315_144606

Advertisements
Veröffentlicht in Garteln